Planexit.biz Das Gesundheitsportal

Gesundheitsvorsorge für ein langes Leben

Die Gesundheit ist das wichtigste Gut eines Menschen und doch gehen wir häufig mit unserer Gesundheit eher stiefmütterlich um. Schlechte Ernährung, Alkohol, Nikotin und zu wenig Bewegung zeichnen häufig unseren Alltag aus. Diese Kombination kann sehr unangenehme Schäden herbeiführen, von denen Übergewicht als Konsequenz noch verhältnismäßig harmlos ist. Die Gesundheit kommt oft zu kurz und erst wenn sich erste gesundheitliche Einschränkungen bemerkbar machen, wird der Raubbau am eigenen Körper bewusst. Doch auch dann verdrängt der Mensch gerne und so müssen der Körper und die Seele über die Jahre einiges einstecken und verarbeiten.

Gesundheitsvorsorge beginnt im Alltag und wer bewusst mit sich umgeht und auf seinen Körper hört, der lässt auch gerne einmal das Auto stehen und geht ein Stück zu Fuß oder nimmt die Treppen anstelle des Fahrstuhls. Schon diese Kleinigkeiten führen dazu, dass der Körper ein Ausgleichsprogramm hat, denn die meisten Berufe sind heute überwiegend sitzend oder zeichnen sich durch einseitige Belastungen aus. Natürliche Bewegung ist während der Arbeitszeit kaum möglich und so sollte man jede Gelegenheit nutzen und Bewegung in den Alltag mit einbauen.

Dies ist nicht unmöglich, wie viele glauben. Denn es gibt einige Fitness-Anleitungen für jeden Tag, die auch problemlos im Büro durchgeführt werden können. Das An-und Entspannen von Muskeln, spezielle Streckübungen und auch einfache Übungen, wie Kniebeugen wirken der Trägheit am Arbeitsplatz wirkungsvoll entgegen.

Doch auch regelmäßige sportliche Betätigung sollte mit eingeplant werden, wer nicht nach Feierabend noch in Vereine oder Sportstudios möchte, der kann auch zu Hause mit Techniken wie Qi Gong oder Yoga einiges erreichen und bekommt so nicht nur Bewegung, sondern tut auch seiner Seele etwas Gutes und betreibt gezielte Gesundheitsvorsorge. Da sich durch diese Techniken auch Blockaden im Körper lösen und die Körperfunktionen gestärkt werden.

In punkto Ernährung hat es der Körper in der modernen Zeit schwer, denn trotz eines Überangebots an Nahrung, leiden viele Menschen unter Mangelerscheinungen. Dies liegt daran, dass viel zu häufig zu leerer Nahrung gegriffen wird. Industriell gefertigte Nahrung mit wenig Vitaminen und Mineralstoffen, sorgt dafür, dass der Körper trotz ständiger Nahrungszufuhr einen Mangel erleidet. Nicht jedes Brot ist beispielsweise ein Vollkornbrot, nur weil dies so ausgezeichnet wurde. In vielen Fällen handelt es sich um eingefärbtes Brot, das keinesfalls den Nährstoffgehalt, wie wirkliches Vollkornbrot, beinhaltet. Auch Allergien auf Zusatzstoffe werden immer häufiger und bleiben oft lange unbemerkt, doch für den Körper ist dies eine ungeheurere Belastung. Gesunde Ernährung besteht aus frischen Zutaten, Obst, Gemüse, Fleisch und natürlich Ballaststoffen und so lohnt es sich, frisch zu kochen oder auch die Zwischenmahlzeiten gezielt mit Obst und Gemüse zu gestalten.

Jegliche Art von Drogen sollte tabu sein, dazu zählen auch Nikotin und Alkohol, denn auch wenn es sich hierbei um legale Drogen handelt, so richten sie doch erheblichen Schaden im Körper an und belasten den Körper bis an die Grenze seiner Belastbarkeit. Gerade über einen längeren Zeitraum gesehen, richten Alkohol und Nikotin zum Teil irreparable Schäden im Körper an und besonders die Organe werden überbelastet. Viele Folgeerkrankungen sind auf den Genuss von Alkohol und Nikotin zurückzuführen.

Loading...